and suddenly you can't stop

 



and suddenly you can't stop
  Startseite
    Tagebuch
  Über...
  Archiv
  Schon wieder ein Blog - warum?
  ein ganz normaler Tag
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/yearning-for-deliverance

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
kein Zeitgefühl mehr

Ich habe jetzt schon 2 Wochen Urlaub und da ich meine Wohnung nie verlassen (mit Ausnahme der Einkäufe fürs Gelage) und nur auf der Couch gelegen habe, ist mein Schlafrhythmus völlig hinüber. Ich schlafe immer nur stundenweise - wenn überhaupt. Ich habe heute von 4 bis 6:30 und dann nochmal von 9 bis 9:45 geschlafen.

Der Schlafentzug macht micht fertig. Ich habe Kopfschmerzen und fühle mich völlig ausgelaugt. Obwohl ich ja nichts mache.
Heute bin ich das erste mal nach zwei Wochen "richtig" nach draußen gegangen. Dann habe ich festgestellt, dass heute der 23.12. ist! Morgen ist also Weihnachten! Schön...

Die Einsamkeit macht mich fertig. Der 8.12. war mein letzter Arbeitstag und seitdem habe ich eigentlich gar nicht mehr gesprochen. Nur an der Kasse "ich würde gerne mit Karte zahlen" und "Tschüss, schönen Tag noch". Ich verbringe viel Zeit auf Facebook und lese die vielen, vielen Posts von Leuten, mit denen ich irgendwann mal irgendwie irgendwas zu tun hatte und bin so neidisch und eifersüchtig, dass ich sie schon richtig hasse. Für jeden ist Weihnachten und Silvester eine schöne Zeit. Sie verbringen Zeit mit der Familie und feiern Silvester mit ihren Freunden. Und was mache ich?

NICHTS!

Silvester werde ich mich wahrscheinlich einfach nur betrinken. So sehr, dass ich den Jahreswechsel nicht mehr mitkriege - entweder weil ich so besoffen bin, dass ich einen Filmriss habe oder weil ich eingeschlafen bin (Alkohol macht mich immer total müde)

Das sind doch tolle Aussichten fürs neue Jahr!

Frohe Weihnachten!

23.12.14 20:07
 
Letzte Einträge: Kontoauszug


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung